· 

Keine Daheimnisse

 Wir haben Schule, wie immer unter der Woche - leider. Die 6.–Klässler kommen. Sie besprechen mit uns (Klasse) Gewalt in der Familie (Strafen).

 

Ihr Motto lautet: «Sei schlau, schlag dein Kind nicht blau».

 

Da sagten viele Kinder: «Sei schlau, schlag dein Kind nicht blau, auch nicht rot, sondern tot»! Einmal war das lustig, danach aber nicht mehr.

 

Die Sechstklässler machten mit uns ein Spiel. Sie stellten uns ein paar Fragen welche mit JA / Nein beantwortet werden konnten. Wenn wir Ja sagen wollten, mussten wir aufstehen, wenn wir nein sagen wollten, sitzen bleiben. Das war sehr witzig!

 

Danach zeigten sie uns einen Film, welchen sie selbst gemacht hatten. Dort zeigten sie Beispiele, was schlechte Strafen sind. Sie haben nach meinem Geschmack viel zu viel gelabert im Film. Das braucht es gar nicht.

 

Und dann riefen wir alle zusammen das Motto: «Sei schlau, schlag dein Kind nicht blau»!

 

Weil wir so gut mitgemacht haben, bekommen wir ein kleines Geschenk. Was es ist, sage ich nicht!

 

Das war es schon, tschüss!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0