· 

Die Compi-Prüfung

 

Willkommen auf unserer Website. Ich freue mich sehr, naja, nicht ganz so sehr, euch von der Compi-Prüfung, welche wir am Mittwoch, 12. Juni machen mussten, zu berichten.

 

So, jetzt fang ich mit dem Erzählen an. Also es fing so an:

Alle sassen an ihren Plätzen und warteten auf die Compis, die wir für die Prüfung brauchten. Als alle Compis hatten, verteilte Herr Schrag die Tests. Dann fiel mir auf, dass Macarena schon am Compi war. Ich fand das zuerst gemein, doch dann sah ich, dass Macarena in der zweiten Lektion Logo hat, also fand ich es doch fair. Dafür war etwas anderes unfair, und zwar für Macarena. Herr Schrag hat die Mail, auf welche wir antworten mussten nämlich erst während dem Test geschickt. Da war Macarena schon am Speichern. So, jetzt genug von Macarena, kommen wir zur ganzen Klasse. Beim Test ging es darum, auf E-Mails zu antworten. Das haben wir, glaube ich, alle geschafft. Den Kalendertermin zu teilen glaube ich auch. Aber beim Speichern bin ich mir nicht ganz sicher, ob es alle geschafft haben. Für mich war der Test einfach, denn wir hatten das Gleiche schon mal, nur ein paar Sachen waren anders. Ich hatte ein klitzekleines Problem, aber ich habe es trotzdem geschafft.

Mich nimmt schon Wunder, wie viele Punkte ich habe und wie viele Punkte ich für diesen Bericht kriege nimmt mich auch Wunder.

Nun ist aber genug. Schaut bald wieder vorbei, dann gibt es noch mehr Berichte.

Ciao!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0