· 

Lockdown

Nach einem langen «Lockdown» hatten wir wieder ein bisschen Schule, und dies an 2 Tagen in 2 verschiedenen Gruppen.

 

Die Gruppen waren jedoch nicht die «richtigen Halbklassengruppen» wie wir sonst hatten. Ich fand die Gruppen nicht so toll, weil ich nicht mit Jeffine , meiner BFF zusammen war. Aber ich habe es gut überstanden.

 

Nach 2 bis 3 Wochen haben wir jetzt wieder normal Schule, das heisst wieder jeden Tag. Ich freute mich sehr auf Jeffine, aber auch auf die anderen, weil ich während dem «Lockdown» gemerkt habe, wie cool es ist mit der ganzen Klasse Schule zu haben.

Also, es soll nie wieder einen «Lockdown» geben!

 

Diesen Blog schrieb ich am 11. Juni 2020, also am Donnerstag. Das bedeutet, dass wir schon wieder vier Tage normal Schule haben. Und vier Tage habe ich nun Jeffine wieder gesehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0