· 

Dienstag der 8. Dezember 2020

Guten Morgen zusammen. Erstmal bereit machen, Gesicht waschen, Haare bürsten, Kleider anziehen und Zähne putzen, und zu guter letzt noch mein Adventsgeschenk öffnen, dort hatte ich eine Lichterkette mit Federn dran drin. Und jetzt ab in die Schule, zum Glück hatten wir heute keine Frühschule, aber für mich ist das trotzdem früh.

 

Zuerst haben wir MI gehabt, für alle die nicht wissen was MI ist, das ist das Fach "Medien und Informatik". Also in MI hat Herr Schrag uns den Auftrag gegeben, uns zu zweit (mit dem Banknachbarn) ein Bild genau anzuschauen. Dann mussten wir ein leeres Word-Dokument öffnen, und dort einfach irgendwelche Buchstaben eingeben und es dann so groß es geht heran zu zoomen, und bei der ganzen Sache ging es um Pixel. Anschließend hatten wir eine kleine Pause, und danach, als wir alle wieder nach oben gekommen waren, haben wir unsere Sportklamotten genommen und sind in die alte Turnhalle spaziert. Ich war glaub das letzte Mal in der alten Turnhalle gewesen, als zwei Männer mit uns getanzt haben, die aus Südafrika gekommen waren. Und das war in der vierten Klasse. Also im Sport haben wir …. tut mir leid, das weiß ich nicht mehr.

Jetzt hatten wir endlich große Pause, es gab eine Menge Streit, aber das ist gerade nicht das Thema. So, die Pause ist vorbei und jetzt ging es wieder ins Schulzimmer. Wir hatten Klassenrat, dort war es ein großes Thema, einen Namen für das Skelett zu finden. Es gab sehr viele Vorschläge, ich hatte den Namen Floshana vorgeschlagen und der wurde auch genommen. Dieser Name war sehr speziell, weil das die Namen von zwei Personen waren, die sich sehr gemocht hatten, aber die zwei Personen verrate ich euch nicht. Und schon war 11 Uhr Pause, noch eine Lektion und dann ist Mittagspause. Aber jetzt habe ich noch eine Lektion, und zwar Mathe bei Herr Spörri. Darüber gibt es eigentlich nicht viel zu erzählen, weil wir dort an unseren Mathepässen für uns arbeiten müssen. So, jetzt können wir endlich in den Mittag.

Aber schnell war eine Stunde vergangen und ich musste wieder in die Schule. Am Nachmittag hatten wir ebenfalls bei Herrn Spörri Unterricht, und zwar Deutsch, unser Thema war Grammatik, das hasse ich, aber allgemein hasse ich Deutsch. Endlich war die Nachmitagsschule vorbei und wir durften endlich nach Hause.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0