· 

Ein Mittwochmorgen bei Frau Jung

Guten Morgen zusammen, es war wiedermal Mittwoch. Das heißt, Frau Jung unterrichtete uns. Als erstes hatten wir Wochenplanstunde, wenn ihr schon ein paar Blogeinträge aufmerksam gelesen habt solltet ihr jetzt wissen was das ist. In der Wochenplanstunde habe ich meine Hausaufgaben gemacht, die auf den Freitag den 26.03.21 waren, und zwar war das ein Blatt und hieß ,,Römer auf dem Weg zur Großmacht”, weil wir das Thema Rom haben. Danach hatten wir eine kleine Pause. Und jetzt zur zweiten Lektion in der wir Musk hatten. In der Musiklektion hatten wir Frau jung zugehört, Takte angeschaut und ein Lied gesungen. Die Lektion war schnell vorbei und endlich war die 10-Uhr-Pause da. Und schon war die Pause wieder vorbei, wir hatten Französisch. In den beiden Lektionen haben wir uns mit Spezialitäten, die aus Frankreich kommen, beschäftigt. Wir mussten eine eigene Menükarte erstellen und uns in Dreier- bis Vierer-Gruppen eine Szene überlegen, zu der wir ein kleines Theater spielen werden. Endlich war Mittag, ich hatte ziemlichen Hunger und deshalb ging ich schnell nach Hause.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0