· 

Abschluss-tag

Abschluss-Tag

 

Es war der Letzter Donnerstag vor den Ferien. Ich und Cristule mussten noch eine Bestellung abgeben für den Freitag. Ihr fragt auch sicher, was am Freitag ist oder warum mir eine Bestellung abgeben? Weil wir am Freitag einen ganz besonderen Tag haben und zwar den Abschlusstag. Also nicht den Tag nachdem man in der Sek geht, sondern den Tag vor den Ferien. Gehen wir weiter. Als wir die Bestellung gemacht hatten, gingen wir nach Hause.

Als es Freitagmorgen war sprang ich herum, ich rannte ins Badezimmer, wusch mich, putzte noch die Zähne und machte mich bereit für den Tag. Als wir in der Schule waren und alles vorbereiteten, ging es schon los. Es gab es Frühstuck. Mhm, roch es gut. Als wir am Essen waren, schauten wir gleichzeitig einen Film, und zwar den Dr. Strange. Ich, Crustule und Alicine haben mit unseren Händen Figuren gemacht, welche in dem Film waren. Nach einer Stunde fing Petro an zu singen.

Als es Pause war, gingen alle Raus. Nach der Pause gingen alle nochmal hoch, weil wir nicht mit dem Film fertig waren. Als wir fertig waren, gingen alle in die Turnhalle. Aber nicht ganz alle. Petro, Hanz, Paul und ich räumten noch auf. Die Restlichen gingen in die Turnhalle. Wir hatten Frei-Stunde. Nach einer Minute kamen auch die Putzmänner. Alle hatten Spaß.

Nach der Stunde gingen alle raus zum Eingang und warten auf alle. Nachdem alle da waren, gingen wir schon los zum Mados. Es ist ein Dönnerladen. Als wir dort waren und unsere Sachen abholten gingen wir zum Stadtpark und genossen das Wetter und fingen an zu essen. Es war schon weg mit den Essen, wir haben noch über dem Film gesprochen und dürften wir nach Hause gehen. 

Das war unseren Abschluss-Tag vor den Frühlingsferien.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0